Warum brauche ich eine SSL Verschlüsselung?

Warum brauche ich eine SSL Verschlüsselung?

Haben auch Sie ein Kontaktformular auf Ihrer Webseite?

Datenschutzrechtliche Konsequenzen

Wer personenbezogene Daten erhebt muss diese vor Zugriffen von außen sichern. Da geht kein Weg dran vorbei. Der Verzicht auf die wichtige  SSL-Verschlüsselung kannheute zu einer Geldbuße von bis zu 50.000 Euro führen. Aber eine fehlende SSL Verschlüsselung hat nicht nur datenschutzrechtliche Konsequenzen. Sie findet auch bei Besuchern Ihrer Webseite Anklang, denn eine SSL-Verschlüsselung macht eine Unternehmensseite wesentlich sicherer und stärkt das Vertrauen Ihrer Kunden in den aufgerufenen Onlineauftritt Ihres Unternehmens, gerade wenn es sich hierbei um einen Onlineshop handelt. Außer dem Kunden und dem Server kann kein Dritter die Kommunikation mitlesen oder aber auch manipulieren. Gerade bei der Eingabe von sensiblen Daten (Bankdaten, Kreditkartendaten, persönliche Daten) aber auch Mail-Adressen ein sensibles aber durchaus sehr wichtiges Thema.

Besseres Ranking / SEO

Die “SSL-Verschlüsselung” ist ganz nebenbei noch ein Rankingfaktor bei Google und gehört zu einer ordentlichen On-Page Optimierung in dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung einfach dazu. Die Suchmaschine Google hat das Thema Sicherheit zum Rankingfaktor gemacht – unsichere Seiten bekommen automatisch ein schlechteres Ranking durch Google und verlieren wertvolle Plätze in der Trefferliste eines für Sie branchenrelevanten Keywords. Zusätzlich werden beim meistgenutzten Browser “Google Chrome” (Nutzeranteil international: 48,26 %) seit dem 01. Januar 2017 Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung als unsicher angezeigt. Das fördert das Vertrauen Ihrer Kunden nicht. Sobald Sie personenbezogene Daten über das Internet übertragen ist die SSL-Verschlüsselung so oder so Pflicht, allerdings macht es auch so einen besseren und professionelleren Eindruck. Anbei eine Grafik zur Browsernutzung:

Unterschied SSL und TLS:

SSL und TLS sind 2 unterschiedliche Begriffe für ein und dieselbe Funktion. Beide geben der Verschlüsselung von Webseiten mit Hilfe eines hybriden Protokolls ihre Bezeichnung. Bei TLS (Transport Layer Security) handelt es sich jedoch um die Weiterentwicklung von SSL (Secure Sockets Layer).
Die Bezeichnung TLS schaffte es bislang nicht sich zu etablieren und ist damit vielen unbekannt. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache verwenden auch viele Internet Provider nach wie vor den Begriff SSL.

Die Installation eines SSL-Zertifikats übernimmt sehr gerne Onbuma Web & SEO für Sie. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

2018-03-21T20:46:21+00:00

Leave A Comment