WordPress-Webseite – Umzug einer Webseite mit UpdraftPlus

Migration Ihrer WordPress-Seite auf neuem Server mit UpdraftPlus

Bitte beachte, dass Sie folgendes für den Umzug benötigen:

  • alle Zugangsdaten zu Ihrer alten Webseite
  • FTP Logindaten und Zugang zur Datenbank Ihres neuen Hosters (für Installation des neuen WordPress Systems)
  • UpdraftPlus Premium – bezahlte Version

Schritt 1

Als erstes sollten Sie UpdraftPlus Premium auf beiden WordPress Backends installieren. Kaufen Sie sich die Version direkt über das Backend oder auf der Webseite von UpdraftPlus.

Entpacken Sie die Zip-Dateien und fügen Sie die Dateien via FTP (Filezilla) unter vorheriger Angabe Ihrer FTP-Zugangsdaten in den Ordner “Plugins”.

Schritt 2

Aktivieren Sie auf beiden Seiten das Plugin in der WordPress Rubrik “Plugins”. Unter dem Punkt Einstellungen finden Sie nun das Plugin “UpdraftPlus Sicherungen”. Diesen Punkt wählen Sie aus und landen damit direkt in der Maske vom Plugin: UpdraftPlus. Aktivieren Sie die Version nun noch unter dem Punkt “Premium / Erweiterungen” und geben Sie Ihre Zugangsdaten an.

Schritt 3

Erstellen Sie eine komplette Sicherung der Webseite die Sie übertragen möchten. Wir wollen das Backup zu einer anderen Seite schicken. Hierfür einfach auf “Jetzt sichern” klicken. Wenn Sie das Backup von einer anderen Seite erhalten möchten, wählen Sie daraufhin bitte den Punkt “Receive a backup from a remote site” aus und lassen Sie sich einen verschlüsselten Code zur Übertragung erstellen.

Schritt 4

Nutzen Sie nun die WordPress Installation, die die Sicherung erhalten soll und klicken Sie auf den 3. Punkt: “Or, Receive a backup from a remote site”.

Geben Sie daraufhin den vorher erstellen Schlüssel an. Das Übertragen der Dateien sollte nun starten.

Nach Abschluss der der Migration ist die neue Webseite erreichbar.

Wenn Fragen sind oder Unterstützung benötigt wird, können Sie gerne das Kommentarfeld unten oder das Kontaktformular auf der Seite nutzen.

2018-08-10T07:18:53+00:00

Leave A Comment